1. Mai in der Region Basel

Von: Benjamin Plüss

Heraus zum 1. Mai! Wir freuen uns auf den 1. Mai 2022 im Kanton Basel-Stadt und Baselland. Anbei haben wir alle wichtigen Informationen für dich zusammengestellt.

1. Mai im Kanton Basel-Stadt

Vieles ist neu beim 1. Mai im Kanton Basel-Stadt. Darum empfehle ich dir alle Informationen einmal gut durch zu lesen. Auf keinen Fall solltest du unseren 1. Mai Stand auf dem Kasernenareal verpassen! Wir werden am Stand Testimonials machen für die NEIN-Kampagne zur AHV21. Sei auch du ein Teil davon und mache dein eigenes Testimonial bei uns am Stand! Für verschiedene Aufgaben suchen wir noch fleissige VPOD-Helfer:innen. Hier kannst du dich einschreiben.

Treffpunkt
Der VPOD-Treffpunkt ist neu um 10:00 Uhr im De-Wette Park vor den Treppen des Schulhauses. Vera und Vanessa werden dich dort empfangen. Bitte komm wenn möglich in Berufskleidung, dann darfst du im ersten Block mitlaufen. Schreibe dich bitte hier für das Fronttransparent ein.

1. Mai Bändel
Die 1. Mai Bändel können ab sofort im Sekretariat zu den bekannten Öffnungszeiten bezogen werden. Auch am 1. Mai selbst wird Andy die 1. Mai Bändel dabei haben und für 2 CHF verkaufen. Es gilt: Meh het e 1. Mai Bändel!

Route
Neu laufen wir vom De-Wette Park über den Bankverein, den Barfüsserplatz, den Marktplatz zum Claraplatz und von da zum Kasernen Areal, wo auch das traditionelle 1.Mai Fest stattfindet.

Programm
Unsere stv. Generalsekretärin Natasha Wey eröffnet den 1.Mai auf dem Kasernenareal. Daneben halten auch noch die Sans-Papiers-Kollektive und Nico Lutz von der Unia eine 1. Mai Rede. Anschliessend gibt es sowohl kulinarisch wie auch kulturell ein reichhaltiges Angebot. Zudem gibt es neu auch schon am 30. April ein spannendes Workshop-Programm zur Einstimmung. Genauere Informationen findest du auf dem Flyer in den Downloads.

1. Mai im Kanton Baselland

Während im Kanton Basel-Stadt fast alles neu ist, bleibt im Kanton Baselland alles beim Alten. Um 13:00 Uhr erwarten dich Alex und Tania beim Bahnhof Liestal. Von dort aus geht der Demozug, der musikalisch begleitet wird von der Brass-Formation «Improvisante», via Poststrasse, ins Städtli. Im unteren Teil der Rathausstrasse vor dem Regierungsgebäude, findet dann die 1. Mai Rede von unserer Co-Präsidentin Tania Cucè statt. Zudem wird auch Reto Wyss vom SGB eine 1.Mai Rede halten. Unterstütze unsere Co-Präsidentin und melde dich hier an.

Im Anschluss an die Reden wird es einen kulturellen Beitrag von Slam Poetry Künstler Etrit Hasler geben. Organisiert ist auch eine Festwirtschaft, ein Festzelt und eine Bühne.


Downloads
26.04.2022Flyer 1.Mai Basel-StadtPDF (510 kB)