Gesundheitsmarsch Basel

Von: Benjamin Plüss

Im Rahmen der Gesundheitswoche fand am Dienstag den 27. Oktober der Gesundheitsmarsch statt. Dabei haben über 250 Menschen aus dem Gesundheitsbereich bessere Arbeitsbedingungen und eine Aufwertung der Gesundheitsberufe gefordert.

Weil klatschen allein nicht reicht!

Im Frühling wurde auf den Balkonen geklatscht und das Personal im Gesundheitswesen wurde offiziell als systemrelevant erklärt. Die Forderungen beziehungsweise die Debatte zu den dringend notwendigen und langfristig unausweichlichen Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen fand endlich ihren Weg in die breite Öffentlichkeit. Seither ist nichts passiert.

Gesundheitsmarsch in Basel

Im Rahmen der Gesundheitswoche haben am Dienstag 27. Oktober deshalb über 250 Menschen aus dem Gesundheitsbereich am Gesundheitsmarsch teilgenommen. Gemeinsam haben wir unseren Forderungen nach besseren Arbeitsbedingungen und einer überfälligen Aufwertung der Gesundheitsberufe Nachdruck verleihen! Es ist nun an der Politik den Hilferuf des Gesundheitspersonals ernst zu nehmen und bei einer Verbesserung der Arbeitsbedingungen im Gesundheitsbereich vorwärts zu machen.

Diese News als PDF

Galerie: Gesundheitsmarsch Basel