Aktuell

Petition Radio im Tram - jetzt unterschreiben!

Schon lange ist es vielen Wagenführerinnen und Wagenführern bei den BVB ein Anliegen im Tram Radio hören zu dürfen. Dies insbesondere z.B. im Früh- oder Spätdienst. Mehrfach schon haben auch wir das bei den BVB beantragt, ohne Erfolg. Die Begründung war die Sicherheit und das Bundesamt für Verkehr (BAV). Der vpod region basel hat nun direkt beim BAV nachgefragt. Die Antwort war keineswegs abschlägig. Laut BAV ist Radiohören im Führerstand eines Trams im Stadtverkehr grundsätzlich vertretbar, wenn die BVB dem zustimmt. (Stellungnahme BAV auf Rückseite)

Darum fordern wir die BVB nun mit dieser Petition auf, die Fahrdienstvorschriften entsprechend anzupassen (bzw. beim BAV vorzulegen), so dass das Radio hören (also nur Audio! Kein Video!) im Tram über euer Handy oder Tablet unter der gebotenen Vorsicht und Klugheit erlaubt wird.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Einschätzung, ob ihr selbst vom Radio abgelenkt werdet wie auch die Einschätzung eurer alltäglichen Fahrtüchtigkeit bei euch liegt – auch wenn die FDV der BVB das Radio hören erlauben.

Unterstützt du unser Anliegen? Dann lade den Petitonsbogen hier herunter, unterschreibe und sammle im Betrieb!

Petition BVB "Radio im Tram"

Downloads
21.10.2020Petition BVB "Radio im Tram"PDF (351 kB)