Petition: Kita ist kein Kinderspiel

Es reicht! Wir fordern mit unserer Petition an den Grossen Rat des Kantons Basel-Stadt: Mehr Personal dank besserem Betreuungsschlüssel und besseren Arbeitsbedingungen!

Überbelastung, ständiges Einspringen, wachsender Admin-Aufwand, nicht aufhörender Stress und psychische Belastung gehören für Kita-Mitarbeitende zum Alltag. Gedankt wird dir mit tiefen Löhnen. Die Lösung wäre simpel: Es braucht mehr Personal in den Kitas – der Betreuungsschlüssel muss verbessert werden.

Kinderbetreuung ist kein Kinderspiel. Daher braucht es dringend bessere Arbeitsbedingungen in den Kitas. Dazu gehören höhere Löhne und ein besserer Betreuungsschlüssel. Wir fordern:

• Praktikant:innen raus aus dem Betreuungsschlüssel!
• Kinderfreie Arbeitszeit (Admin-Arbeiten, Elterngespräche etc.) separat berechnen
• Differenzierter Betreuungsschlüssel nach Alter der Kinder
• Höhere Löhne mit einer klaren Lohnentwicklung

Hinter diesem Link findest du den Petitionsbogen! Und hier die ausformulierten Forderungen:

  • Unsere Forderungen - Argumentarium zur Petition

    Der ständige Stress, die immer grösser werdende Arbeitslast und die wachsende psychische Belastung treibt Kita-Mitarbeitende an den Rand ihrer Möglichkeiten und bis ins Burnout. Daher ist klar: es braucht mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen in den Kitas – deshalb fordern wir eine klare Verbesserung des Betreuungsschlüssels in allen Kitas. Der Kanton Basel-Stadt gewährt den Kitas Subventionen, jedoch ohne griffige Auflagen bezüglich der Arbeitsbedingungen. Das muss sich ändern!