News

Der vpod region basel bleibt dezidiert dabei: Die Vorlage der Personalkommission des Landrates zur Teilrevision Personalgesetz ist inakzeptabel!

Die Mehrheit der FDP- und SVP-Fraktionen wird die 2. Lesung der Teilrevision des Personalgesetzes wohl nicht ohne erneute Diskussion vorbeiziehen lassen. Erneut werden die Betreffenden suggerieren, dass die Kantonsangestellten unkündbar sind, obwohl ein Teil von ihnen...

Unispital speist sein Küchenpersonal ab: der vpod steht hinter den Mitarbeitenden

Ob Wortbruch oder nicht, für den vpod region basel ist klar: In der Umstellung der Patientenverpflegung hat das Unispital besondere Verantwortung gegenüber den Beschäftigten. Die alternativen Stellen müssen den Qualifikationen der Beschäftigen entsprechen, und...

Präsident der Personalkommission BL foutiert sich um Sozialpartnerschaft - ABP fordert Absetzung des Traktandums Teilrevision Personalgesetz

Eine knappe Mehrheit der Personalkommission des Landrats unter Vorsitz von Balz Stückelberger (FDP), welcher seiner Verachtung für die Arbeit des Staatspersonals medial auch schon mit der Aussage Ausdruck verlieh, er wolle die „faulen Eier” entfernen, ist indes nicht...

BS und BL: Keine Privatisierung der öffentlichen Spitäler!

Der vpod lehnt die Privatisierung der öffentlichen Spitäler im Rahmen der Spitalfusion vehement ab. Der vpod lehnt die...

Privatisierung der öffentlichen Spitäler: Auf keinen Fall! Gemeinsame Spitalgruppe: Ja, aber!

Die heute präsentierte Idee der Privatisierung der öffentlichen Spitäler ist für den vpod region basel absolut inakzeptabel, weil sie auf Profitmaximierung auf Kosten des Personals und der Versorgungsqualität hinauslaufen wird. Der vpod hält zudem an seiner Haltung...

Kantonspersonal BL: Sind die Bürgerlichen am Durchdrehen?

Mit einem Potpourri an parlamentarischen Vorstössen geben bürgerliche Politiker im Kanton Baselland derzeit ihrer...

Nicht gefunden, was Du suchst? Besuche die vpod-News der globalen Website.