News

Petition für die 40-Stundenwoche beim Kantonspersonal Baselstadt mit rund 5300 Unterschriften übergeben

2 Stunden weniger arbeiten = 2 Stunden mehr Lebensqualität! Die Arbeitsgemeinschaft der baselstädtischen...

Gemeinsam sind wir stark! - Die KollegInnen der Gastronomie im USB beweisen: Das ist keine Floskel!

Das Küchenpersonal des Unispitals Basel setzt sich erfolgreich gemeinsam mit dem vpod für die eigenen Verbesserungen ein. Das Universitätsspital Basel (USB) stellt seine Patientinnen-Verpflegung bis 2018 um. Die Versorgung bleibt erfreulicherweise intern beim USB. Aber...

Die drei Affen wehren sich! Petition für eine TiSA-freie Zone Basel an den Regierungsrat übergeben

Analog den drei Affen weiss die Bevölkerung praktisch nichts über die Verhandlungen zum sogenannten TiSA- Abkommen, das...

Zähneknirschender Verzicht auf das Referendum zum Organisationsgesetz der IWB

Der vpod region basel übt deutliche Kritik am neuen Organisationsgesetz, insbesondere an der Wahl der Verwaltungsräte durch den Regierungsrat. Dies ist eine weitere Entdemokratisierung, der öf-fentlichen Dienstleistungen bei Energie- und Wasserversorgung die nicht...

Lockerung Kündigungsschutz Kantonspersonal BL: Erneute Brüskierung des Kantonspersonals verhindert - eine bittere Pille bleibt

Der Landrat hat heute Vormittag nur dank dem Stichentscheid des Präsidenten die erneute Brüskierung des Kantonspersonals, welche möglicherweise in der bereits angespannten Situation das Fass zum überlaufen gebracht hätte, verhindert. Der vpod region basel ist...

Der vpod region basel bleibt dezidiert dabei: Die Vorlage der Personalkommission des Landrates zur Teilrevision Personalgesetz ist inakzeptabel!

Die Mehrheit der FDP- und SVP-Fraktionen wird die 2. Lesung der Teilrevision des Personalgesetzes wohl nicht ohne erneute Diskussion vorbeiziehen lassen. Erneut werden die Betreffenden suggerieren, dass die Kantonsangestellten unkündbar sind, obwohl ein Teil von ihnen...

Nicht gefunden, was Du suchst? Besuche die vpod-News der globalen Website.