Bildung

In einer Welt, in der Bildung als wirtschaftlicher Standortfaktor gilt, drohen humanitäre Bildungsziele unterzugehen.

Der VPOD engagiert sich für eine hohe Bildungsqualität: In die öffentliche Bildung muss investiert werden – ohne dass sie damit der Marktlogik ausgesetzt oder gar privatisiert wird. Denn das vermindert die Chancengleichheit. In allen Regionen der Schweiz sind Lehrkräfte aller Stufen im VPOD organisiert und nehmen aktiv Einfluss auf die Bildungspolitik.

Unsere Ziele in der Bildungspolitik

  • Wir als VPOD stehen für Chancengleichheit und gegen Selektion im Bildungswesen ein. Auf Bildung haben alle Menschen den gleichen Anspruch. Bildung muss auf eine sprachlich und kulturell vielfältige Gesellschaft ausgerichtet sein. Mehrsprachige Ausbildung und die Integration ausländischer Kinder muss gefördert werden.
  • Wir als VPOD engagieren uns für eine hohe Bildungsqualität. Diese ist durch Sparmassnahmen bei Bund, Kantonen und Gemeinden gefährdet. In die öffentliche Bildung muss investiert werden. Tendenzen, auch die Bildung der Marktlogik auszusetzen oder sie gar zu privatisieren, vermindern die Chancengleichheit und werden von uns abgelehnt.
  • Wir als VPOD setzen uns für eine hohe Durchlässigkeit des Bildungssystems ein, für ein grosses, breit gefächertes Lehrstellenangebot und für ein Recht auf lebenslange Fort- und Weiterbildung.
  • Wir als VPOD engagieren uns für angemessene Anstellungsbedingungen und Löhne. Lohnunterschiede zwischen den Schulstufen will der VPOD ausgleichen und die Gleichstellung von Frauen und Männern fördern.
  • Wir als VPOD fordern auch eine gleichwertige Ausbildung an pädagogischen Hochschulen für alle Stufen der Volksschule und Vorschule, bei gleichen Zugangsbedingungen und Durchlässigkeit der Studiengänge.

Die Kommission Bildung Erziehung Wissenschaft meldet sich in aktuellen Debatten rund um die Bildung zu Wort und unterstützt die Verbandsmitglieder in den Lehrberufen vom Kindergarten bis zur Hochschule. Hier geht es zur Verbandskommission Bildung Erziehung und Wissenschaft.

Jahresbericht 2016 der Gewerkschaft Erziehung im vpod

Downloads
06.06.2017Jahresbericht GE 2016PDF (280 kB)